Blue Bicycle (Originaltitel: Mavi Bisklet)

Blue Bicycle (Originaltitel: Mavi Bisklet)

Blue Bicycle (Originaltitel: Mavi Bisklet)

Bildgestaltung: Niklas Lindschau

Wir haben ein Recht darauf. Wir werden dafür kämpfen, wenn wir müssen.“

Während seine Mutter selbstgestrickte Kleidung auf den Straßen einer türkischen Kleinstadt verkauft, verdient sich der zwölfjährige Ali neben der Schule ein wenig Geld in einer Autowerkstatt. Seit sein Vater nicht mehr bei ihnen ist, kämpft die Familie gegen den finanziellen Ruin. Das schöne blaue Fahrrad, das er regelmäßig auf dem Nachhauseweg sehnsuchtsvoll durch ein Schaufenster bewundert, scheint weit entfernt von seiner Realität. Alis ganzes Herz gehört Elif, der Schülersprecherin. Als diese auf Entschluss des Schuldirektors ihr Amt an Hasan, den Neuen in der Klasse, abgeben muss, kann Ali dieses undemokratische Vorgehen nicht auf sich beruhen lassen. Trotz der prekären Situation seiner Familie riskieren Ali und sein bester Freund den Schulausschluss, um für Gerechtigkeit und die schöne Elif zu kämpfen.

Quelle: https://www.berlinale.de/de/archiv/jahresarchive/2016/02_programm_2016/02_Filmdatenblatt_2016_201609555.html#tab=video25

DE/TR · 2015 · Laufzeit 94 Minuten · Drama · Premiere Berlinale 2016

Drehbuch: Ümit Köreken und Nursen Cetin Köreken
Regie: Ümit Köreken
Bildgestaltung: Niklas Lindschau
Produktion: Drama Film Prodüksiyon in Koproduktion mit Papermoon Films

"[acf

Preise

Auswahl

Berlinale 2016 · Im Wettbewerb der Sektion Generation (Kplus)<
International Film Festival Antalya 2016 · Awards for Best Film, Best Script, Best Director