Polizeiruf 110 – Die armen Kinder von Schwerin

Polizeiruf 110 - Die armen Kinder von Schwerin

Buch: Eckhard Theophil, Christine Hartmann

Jens Hinrichs und Markus Tellheim suchen nach dem Mörder eines gewissen Boris Schuldzecks, der offenbar Geschäfte mit der osteuropäischen Buntmetall-Mafia gemacht hat. Schnell haben die Kommissare seine Handlanger ausgemacht, unter ihnen ein gewisser Kurt Ratgaus. Doch keinem von ihnen ist der Mord nachzuweisen.

Als klar wird, dass Ratgaus´ Sohn, der 11-jährige Mika, vielleicht Augenzeuge des Verbrechens geworden ist, gerät dieser in Lebensgefahr. Seine Mutter Rose, in größter Sorge um ihren Sohn, setzt ihren Mann Kurt so unter Druck, dass der endlich einwilligt, mit der Polizei zusammen zu arbeiten.

Quelle: https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/polizeiruf-110/sendung/2009/die-armen-kinder-von-schwerin-100.html

DE • 2008 • TV-Reihe • Erstausstrahlung: 28.06.2009

Drehbuch: Christine Hartmann, Eckhard Theophil
Regie: Christine Hartmann
Bildgestaltung: Henner Besuch
Produktion: Allmedia
Sender: Das Erste

"[acf

Kritiken

Auswahl

TV SPIELFILM

“Ein starker Abgang eines starken Teams”