Eine Insel namens Udo

Eine Insel namens Udo

Eine Insel namens Udo

Buch & Regie: Markus Sehr

Der Kaufhausdetektiv Udo (Kurt Krömer) ist geradezu gemacht für einen Job, in dem man nicht auffallen darf – denn er leidet an „Schwersichtbarkeit“! Das bedeutet nicht, dass sein Körper durchsichtig ist, sondern dass er von seiner Umgebung meist nicht wahrgenommen und übersehen wird. Doch als Hotelmanagerin Jasmin (Fritzi Haberlandt) in sein Leben tritt und ihn ganz ohne Mühe von selbst sehen kann, stellt sich Udos unscheinbares Dasein völlig auf den Kopf. Zum ersten Mal hat er Schmetterlinge im Bauch. Dass die Liebe zu Jasmin allerdings gleichzeitig bedeutet, dass er plötzlich für alle sichtbar ist, erweist sich als kleines Problem. In Sachen Umgangsformen, Konversation und Stil kennt sich die graue Maus schließlich noch nicht wirklich aus …
Quelle: https://www.filmstarts.de/kritiken/182726.html

DE · 2011 · Laufzeit 81 Minuten · FSK 6 · Komödie · Kinostart 16.06.2011

Drehbuch: Markus Sehr, Clemente Fernandez-Gil
Regie: Markus Sehr
Produktion: HUPE Film in Koproduktion mit Little Shark Entertainment
Sender: WDR, arte
Verleih: X-Verleih

"[acf