Horizon Beautiful

Horizon Beautiful

Horizon Beautiful

Drehbuch: Oliver Keidel

Im Rahmen einer Werbekampagne reist Fußball-Magnat Franz nach Addis Abeba, der Hauptstadt Äthiopiens, um dort seinen Sport populärer zu machen. Auf dieser Reise lernt er den Straßenjunge Admassu kennen, dessen größter Traum es ist, ein richtiger Fußballprofi zu werden. Admassu möchte Franz von seinem Talent überzeugen, er wird jedoch von Franz ignoriert. Als Admassu zufällig von dem Plan erfährt, dass eine Bande Franz entführen möchte, bietet er sich als Lockvogel an – jedoch nur, weil er die Entführung verhindern will. Leider schlägt seine Finte fehl und nun ist es an Admassu Franz aus den Fängen der Kidnapper zu befreien…

Quelle: https://www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/horizon-beautiful

ET/CH · 2013 · Laufzeit 90 Minuten · Komödie, Drama

Drehbuch: M. Efram, E. Alemu, A. Getalun, Oliver Keidel
Regie: Stefan Jäger
Produktion: Tellfilm in Koproduktion mit Blue Nile Film
Verleih Schweiz: Stamm Film
Weltvertrieb: Attraction Distribution

"[acf

Preise

Auswahl

19th Children’s Film Festival Mexico · Children’s Jury Award – Best Feature Film

20th Children’s Film Festival Kyoto · Grand Prix – Best Feature Film chosen by The children’s Jury

CINECITA 3er Festival International de Cine Y Television Infantil Y Juvenil · Children’s Jury Award – Best Feature Film

10. Festival International du Film pour l’Enfance et la Jeunesse de Sousse · Children’s Jury Award – Best Feature Film

1st International Children’s Film Festival Dubai · Audience Choice Award – Best Film FICI – Festival International de Cine para la Infancia y la Juventud / International CHildren and Youth Festival in Madrid · Jury of Experts – Special Mention

31st International Young Audience Film Festival Ale Kino! Poznan · Special Prize of the Festival Director

17. Festival du Cinema AFRICAN HOURIBGA Morroco · Special Performance Award for Henok Tadele

8th International Children’s Film Festival Brussels · Honorable mention by the Youth Jury

International Film Festival for Children and Young People, Armenia · Publikumspreis