Kick off

Kick Off

Kick Off

Buch & Regie: Hüseyin Tabak

Das Leben – ein Spiel. Orhan, Serkan und Hansi fiebern dem Homeless World Cup in Australien entgegen. Sie spielen für Österreich bei der Fußball-WM für Obdachlose, Asylwerber und ehemalige Alkohol- sowie Drogenabhängige. Der Dokumentarfilm von Hüseyin Tabak begleitet sie und ihre Teamkollegen bei der Vorbereitung auf das Turnier in Melbourne und gleichzeitig bei der Neuordnung ihres Lebens.

Quelle: https://www.kino-zeit.de/film-kritiken-trailer/kick-off

AT/2010 ‧ Kino-Dokumentarfilm ‧ 92 Min.

Drehbuch: Hüseyin Tabak
Regie: Hüseyin Tabak
Produktion: Aichholzer Filmproduktion
Verleih: Filmladen Filmverleih

"[acf

Preise

Auswahl

Diagonale ‧ Bester Nachwuchsfilm und Publikumspreis
Viennale ‧ Wiener Filmpreis für den besten Dokumentarfilm
Romy ‧ Nominierung für beste Kino-Dokumentation

Kritiken

Auswahl

TELE – DAS ÖSTERREICHISCHE FERNSEHMAGAZIN

Sind wir froh, dass es diesen Film gibt. So vieles hätte man hier falsch machen können. Moralisieren, „Am Schauplatz“-Vorführ-Effekte ins Spiel bringen. Aber nein: Dieser Film macht alles richtig und bis zur letzten Sekunde fiebern wir mit den Protagonisten mit.

KRONEN ZEITUNG

Kick Off ist alles andere als ein tristes Sozialdrama, mehr ein Feel-Good-Film über Menschen, die sich mit Hilfe des Fußballs von ganz unten selbst wieder nach oben kämpfen.[…] Trotz der tragischen Geschichten darf im Kino viel gelacht werden – nicht über, sondern mit den Spielern. In diesem Schulterschluss liegt eine der Stärken des Films

FILMRING.at

Kick Off gelingt das Kunststück, dass sich die Menschen vor der Kamera wirklich öffnen, und die vierte Wand förmlich verschwindet, sodass sich der Zuseher quasi als Gesprächspartner der Protagonisten sieht.