Tatort Berlin – Ätzend

Tatort Berlin – Ätzend

Tatort Berlin - Ätzend

Buch: Mark Monheim und Stephan Wagner

Im neuen Fall fördern Abrissarbeiten in einer Berliner Laubenkolonie ein säuregefülltes Fass zutage. Als Bauarbeiter darin menschliche Überreste erkennen, beginnen Rubin und Karow zu ermitteln. Wer ist der Tote? Die erste Spur führt zu Saed Merizadi, Inhaber eines kleinen Dentallabors in Neukölln.

Nach und nach fördern die Kommissare eine tragische Familiengeschichte ans Licht. Sie tauchen ein in die Welt von Menschen, die illegal in Berlin leben.

Parallel ermittelt Karow weiter im Alleingang. Er will herausfinden, warum sein früherer Kollege Maihack sterben musste, und gerät dabei in eine dramatische Situation.

Quelle: https://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/aetzend-122.html

DE ‧ 2015 ‧ 87 Min. ‧Erstausstrahlung: 15.11.2015

Drehbuch: Stephan Wagner und Mark Monheim
Regie: Dror Zahavi
Bildgestaltung: Gero Steffen
Produktion: Wiedemann & Berg
Sender: RBB

"[acf