Julia Drache

AUTORIN FILMEDITOR

Julia Drache, Jahrgang 1981, wächst im bunten Nationalitätengewirr einer Eisenbahnerwohnungssiedlung in Lindau am Bodensee auf. Im wilden Mix aus Armen, Reichen, Stockkonservativen, Turboliberalen, Geflüchteten und Alteingesessenen, wächst die Überzeugung, dass das Äußere nichts zählt und immer bis zum Kern eines jeden Menschen gegraben werden muss.

 

Diese tief verwurzelte Offenheit gegenüber anders lebenden und denkenden Menschen, ihr unverwüstlicher Humor, der während ihres dreijährigen Exils in Finnland noch um einiges trockener und sarkastischer wird, sowie der Wille den Blick auf die Welt stets „sunny side up“ zu halten, bilden den Boden für Julia Draches Start in ihre zweite Karriere als Drehbuchautorin.

 

Nach 10 Jahren Editorentätigkeiten, die dem emotionalen (und technischen) Zusammenbinden der Geschichten von Anderen gewidmet waren, nutzt Julia Drache die jahrelangen Erfahrungen aus dem Schneideraum nun für ihre eigenen Filmgeschichten.

 

Ihr preisgekrönter Abschlussfilm WATU WOTE, den Julia geschrieben und geschnitten hat, ist die erste beeindruckende „Kostprobe“ einer Autorin, die relevante Themen, Spannung und Emotionalität in Einklang mit einer grundoptimistischen Lebensphilosophie bringt. 2017 gewinnt WATU WOTE den Studentenoscar in Gold in der Kategorie Bester Internationaler Film und ist nominiert für den Academy Award 2018 (Oscar) in der Kategorie Best Intenational Short Film.


Der Ex-Faktor

2017 · Kinofilm in Entwicklung

Buch: Julia Drache - Adaption des original Drehbuches von Scott Bindley 

Produktion: Warner Bros. Filmproduktion


Brent Spar

2017 • TV-Film in Entwicklung

Buch: Johannes Betz, Julia Drache

Produktion: Realfilm für ZDF


WATU WOTE – ALL OF US

2016 · Kurzfilm • 20 Min.

Buch & Filmeditor: Julia Drache

Regie: Katja Benrath

Produktion: Hamburg Media School


TRUE WARRIORS

2016 · Dokumentarfilm

Buch & Regie: Ronja von Wurmb-Seibel, Niklas Schenck

Filmeditor: Julia Drache

Produktion: Brot + Zwiebel Production, Pantaleon Films für ZDF und ARTE


AM ENDE

2015 · Kurzfilm • 10 Min.

Buch: Julia Drache

Regie: Matthias Kossmehl

Produktion: Hamburg Media School


SCHWIMMSTUNDE

2015 · Kurzfilm • 5 Min.

Buch & Filmeditor: Julia Drache

Regie: Katja Benrath

Produktion: Hamburg Media School


Urban Divas

2015 · TV-Serie, Episode 1

Buch: Natalie Spinell, Felix Hellmann

Regie: Natalie Spinell

Filmeditor: Julia Drache

Produktion: Lüthje / Schneider / Hörl für den BR


VALENTINA

2015 · Kurzfilm • 23 Min.

Buch & Regie: Max Kidd, Tobias Rosen

Filmeditor: Julia Drache

Produktion: y-concepts für den BR


Césars Grill

2013 · Kino-Dokumentarfilm

Buch & Regie: Dario Aguirre

Filmeditor: Julia Drache

Produktion: Filmtank für NDR / ARTE

Verleih: Filmtank Audience


Sido – Geboren um frei zu sein

2012 · Musikvideo • 4 Min.

Regie: Özgür Yildirim

Filmeditor: Julia Drache

Produktion: Mutter und Vater GmbH                          


Aynur – Rewend

2012 · Musikvideo • 4 Min.

Regie: Fatih Akin

Filmeditor: Julia Drache

Produktion: Corazón International


DER PHILATELIST

2011 · Kurzfilm • 5 Min.

Buch: Cherokee Agnew

Regie: Jan-Gerrit Seyler

Filmeditor: Julia Drache

Produktion: Hamburg Media School            


Wie Matrosen

2009 · Mittellanger Film • 50 Min.

Buch & Regie: Jesper Petzke

Filmeditor: Julia Drache

Produktion: Imbiss Film, zischlermann filmproduktion GmbH und ZDF / Das kleine Fernsehspiel


Chiko - Trailer

2008 · Trailer • 4 Min.

Regie: Özgür Yildirim

Filmeditor: Julia Drache

Produktion: Corazón International