Max Eipp

AUTOR

Max Eipp, Schauspieler, Autor, Regisseur. Theaterinszenierungen und erfolgreiche Touren mit eigenen (Kinder-)Stücken. Lesungen und Literaturbearbeitungen live und auf CD. Drehbücher für Kino und TV. Für das Drehbuch zu dem vieldiskutierten Fernsehfilm WUT erhält Eipp 2007 die Goldene Kamera und den Grimme-Preis in der Kategorie Fiktion. Er adaptiert den Stoff auch für das Junge Schauspielhaus Hamburg, mit Premiere im September 2011. 

Im September 2013 hat der von ihm geschriebene Tatort - MORD AUF LANGEOOG mit Wotan Wilke Möhring in der Hauptrolle (Regie: Stefan Kornatz) auf dem Filmfest Hamburg Premiere. 


BEREIT ZUM TÖTEN

2016 • TV-Film in Entwicklung

Buch: Max Eipp

Regie: Buket Alakus

Produktion: BER film


SLAVES

2016 • Kinofilm in Entwicklung

Buch: Max Eipp nach dem Roman DELETED von Margit Ruile

Produktion: DRIFE  Deyle & Richter Filmproduktion


GOTTES KRIEGER

2016 • TV-Film in Entwicklung

Buch: Max Eipp

Produktion: tnf telenormfilm


ALLES ISY

2015/2016 • Kinofilm in Entwicklung

Buch: Max Eipp

Regie: Mark Monheim

Produktion: DRIFE Deyle & Richter Filmproduktion


TATORT BERLIN - ALTE SCHULDEN

2015 • TV-Reihe in Entwicklung

Buch: Max Eipp, Mark Monheim

Produktion: EIKON für RBB


TATORT NORD - MORD AUF LANGEOOG

2013 • TV-Reihe
Buch: Max Eipp, Stefan Kornatz
Regie: Stefan Kornatz
Produktion: Wüste Medien GmbH


TATORT NIEDERSACHSEN- SALZLEICHE

2008 • TV-Reihe

Buch: Max Eipp und Johannes Betz

Regie: Christiane Balthasar

Produktion: Studio Hamburg für NDR


GALILEO MYSTERY

2007 • TV-Serie • 3 Folgen á 38 Minuten (Tempelritter, Jesus-Verschwörung, Spanische Grippe)

Buch: Max Eipp

Produktion: Storyhouse Berlin für Pro 7


WUT

2006 • TV-Film

Buch: Max Eipp

Regie: Züli Aladag

Produktion: Colonia Media für WDR

Prädikat: besonders wertvoll


DER KLEINE KÖNIG DEZEMBER

seit 1998 • Kindertheater

Spiel, Konzeption & Textbearbeitung: Max Eipp nach der Vorlage von Axel Hacke

Regie: Stefanie Grau


PER ANHALTER DURCH DIE GALAXIS

1997 • Musical

Co-Autor & Regie: Max Eipp nach dem Roman von Douglas Adams

Produktion: Kampnagel Hamburg


RITA-ALLEIN GEGEN DIE MAFIA

1993 • Theatersolo

Buch & Co-Regie: Max Eipp

Regie: Gilla Cremer

Produktion: Kammerspiele Hamburg