Gernot Gricksch

AUTOR

Gernot Gricksch, 1964 in Hamburg geboren beginnt seine Karriere als Filmjournalist, Theaterautor und Sachbuchautor. Seit 1999 hat Gricksch fünf erfolgreiche Romane veröffentlicht, darunter ROBERT ZIMMERMANN WUNDERT SICH ÜBER DIE LIEBE, der von Leander Haußmann verfilmt wird. Seit 2005 hat Gricksch drei seiner Romane für Kino und Fernsehen adaptiert und erhält als Drehbuchautor den Nordischen Filmpreis und den Bayerischen Filmpreis.

Nach dem Verkaufserfolg seines Kinderbucherstlings DIE PAULIS AUSSER RAND UND BAND wirde er Stammautor des traditionsreichen Cecilie-Dressler-Verlags. Im Januar 2012 erscheint sein drittes Kinderbuch BITTE NICHT DRÜCKEN.

Bei den Live-Lesungen aus seinen Büchern ist das besondere Talent zu spüren, das aus Gernot Gricksch inzwischen einen vielbeschäftigten Filmautor gemacht hat: Seine Selbstironie, die Liebe zu unperfekten Figuren und seine Nähe zum Publikum. Mit seinem komplexen und hochentwickelten Schreibstil wechselt Gricksch mühelos von Roman zu TV- und Kinodrehbuch. 

Auch auf dem Drehbuchsektor wird sein bravourös gehandhabter Balanceakt zwischen Komik und Tragik bald zum Markenzeichen des Autors, zuletzt bei dem Kinofilm DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE. Das Sequel dieser erfolgreichen Zusammenarbeit mit Riva Filmproduktion und Regisseur André Erkau ist bereits abgedreht.


Grüner wird's nicht

2016/2017 • Kinofilm in Entwicklung

Buch: Gernot Gricksch

Regie: Florian Gallenberger

Produktion: Majestic Film


DER MIETFREUND

2016 • Kinofilm in Entwicklung

Buch: Gernot Gricksch

Produktion: Chestnut Films


EXTRAKLASSE

2016 • TV-Film in Entwicklung

Buch: Gernot Gricksch

Produktion: UFA FICTION


Vanished

2016 • 8-teilige internationale TV-Serie in Entwicklung 

Konzept und Headautor: Thorsten Wettcke nach einer Idee von Peter Nadermann & Iris Bucher

Buch: Gernot Gricksch (2 Folgen)

Produktion: Nadcon Film


Fluss des Lebens - Ganges

2015 • TV-Reihe 

Buch: Gernot Gricksch

Produktion: Schiwago Film für ZDF

https://presseportal.zdf.de/pm/fluss-des-lebens-geboren-am-ganges

DER HODSCHA UND DIE PIEPENKÖTTER

2015 • TV-Film
Buch: Gernot Gricksch nach dem Roman von Birand Bingül
Regie: Buket Alakus
Produktion: Olga Film für WDR

http://www.daserste.de/unterhaltung/film/filmmittwoch-im-ersten/sendung/der-hodscha-und-die-piepenkoetter-100.html

KÖNIGSKINDER

2015 • Kinofilm in Entwicklung

Buch: Gernot Gricksch nach seinem gleichnamigen Roman


Happy Burnout

2015 • Kinofilm • Kinostart: 27.04.2017

Buch: Gernot Gricksch

Regie: André Erkau

Produktion: Riva Filmproduktion


Freilaufende Männer 2

2015 • TV-Film (Sequel) in Entwicklung

Buch: Gernot Gricksch nach seinem gleichnamigen Roman

Produktion: Colonia Media in Zusammenrbeit mit Gabriele Graf für WDR


DIE LICHTENBERGS (AT)

2014 • TV-Film

Drehbuch: Gernot Gricksch, Michael Illner

Regie: Matthias Tiefenbacher

Produktion: ufa fiction für ZDF


Bretonisches Gold

2014 • TV-Reihe

Buch: Gernot Gricksch, überarbeitet von Thomas Roth nach dem Roman von Jean-Luc Bannalec

Regie: Thomas Roth

Produktion: filmpool fiction für ARD Degeto


Bretonische Brandung

2014 • TV-Reihe

Buch: Gernot Gricksch nach dem Roman von Jean-Luc Bannalec

Regie: Matthias Tiefenbacher

Produktion: filmpool fiction für ARD Degeto


BRETONISCHE VERHÄLTNISSE

2014 • Auftakt einer Reihe

Buch: Gernot Gricksch, Martin Ess nach dem Roman von Jean-Luc Bannalec

Regie: Matthias Tiefenbacher

Produktion: filmpool fiction GmbH für ARD Degeto


DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE

2013 • Kinofilm • Kinostart: 18. April 2013

Buch: Gernot Gricksch nach seinem gleichnamigen Roman

Regie: André Erkau

Produktion: Riva Filmproduktion

Verleih: NFP marketing & distribution

http://www.feiglinge-derfilm.de/

DAS HOCHZEITSVIDEO

2012 • Kinofilm • Kinostart: 10.05.2012

Buch: Gernot Gricksch

Regie: Sönke Wortmann

Produktion: Little Shark Entertainment in Koproduktion mit Constantin Filmproduktion und panda plus

Verleih: Constantin Film


MANN TUT WAS MANN KANN

2011 • Kinofilm • Kinostart: 11.10.2012

Buch: Hans Rath und Marc Rothemund

Buchmitarbeit: André Erkau, Gernot Gricksch, Hendrik Hölzemann

Regie: Marc Rothemund

Produktion: NFP neue film produktion in Koproduktion mit Warner Bros. Entertainment


FASTEN á la CARTE

2009 • TV-Film

Buch: Gernot Gricksch nach einem Originaldrehbuch von Kathrin Wilkes und Anna Otto

Regie: Hans-Erich Vieth

Produktion: Riva Filmproduktion für NDR


FREILAUFENDE MÄNNER

2009 • TV-Film

Buch: Gernot Gricksch nach seinem gleichnamigen Roman

Regie: Matthias Tiefenbacher

Produktion: Colonia Media in Zusammenarbeit mit Gabriele Graf für ARD


ROBERT ZIMMERMANN WUNDERT SICH ÜBER DIE LIEBE

2006 • Kinofilm

Buch: Gernot Gricksch nach seinem gleichnamigen Roman

Regie: Leander Haußmann

Produktion: Boje Buck Produktion in Koproduktion mit NDR

Verleih: Delphi Filmverleih

 

 


 

Romane


GHETTO BITCH

2016 • Roman • Oetinger-Dressler-Verlag


MORGENS IN UNSEREM KÖNIGREICH

2014 • Roman • Droemer/Knaur • erscheint Herbst 2015


Die Bank der kleinen Wunder

2014 • Roman • Droemer/Knaur


Die Paulis in Tatukaland

2013 • Kinderbuch • Cecilie-Dressler-Verlag


DIE HELDENHAFTEN JAHRE DER KIRSCHKERNSPUCKERBANDE

2013 • Roman • Droemer/Knaur


NICHT DRÜCKEN!

2012 • Kinderbuch • Cecilie-Dressler-Verlag


IM TAL DER BUCHSTABENNUDELN

2010 • Kinderbuch • Cecilie-Dressler-Verlag


KÖNIGSKINDER

2010 • Roman • Droemer/Knaur


DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE

2010 • Roman • Droemer/Knaur


DIE PAULIS AUSSER RAND UND BAND

2009 • Kinderbuch • Cecilie-Dressler-Verlag


FREILAUFENDE MÄNNER

2006 • Roman • Droemer/Knaur


Robert Zimmermann wundert sich über die Liebe

2005 • Roman • Droemer/Knaur


DIE DENKWÜRDIGE GESCHICHTE DER KIRSCHKERNSPUCKERBANDE

2001 • Roman • Droemer/Knaur


DIE HERREN HANSEN EROBERN DIE WELT

1999 • Roman • Droemer/Knaur