Der Hamburger Produzentenpreis für Deutsche Kinoproduktionen 2018, der im Rahmen des Hamburger Filmfestes in der Sektion GROßE FREIHEIT – Filme aus Deutschland verliehen wird, geht in diesem Jahr an die Produzent*innen von DAS SCHÖNSTE PAAR: Jamila Wenske und Sol Bondy (One Two Films, Berlin ).

Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert und wird von der Behörde für Kultur und Medien zur Verfügung gestellt.

Die Begründung der Jury:

»Wir freuen uns erstmals den Produzentenpreis für den besten deutschen Kinofilm des Hamburger Filmfest vergeben zu dürfen. Sechs Filme hatten wir zur Auswahl, zukünftigen Juries wünschen wir mehr Filme.
Den Preis vergeben wir einstimmig an ‘Das schönste Paar’ , Drehbuch und Regie Sven Taddicken, produziert von Jamila Wenske und Sol Bondi von One Two Films.

Der Film geht sprichwörtlich unter die Haut. Das Drama nimmt uns mit und überrascht immer wieder.
Wie würden wir handeln ?
Die großartige Kamera von Daniela Knapp folgt ganz nah den Bewegungen der Schauspieler und entwickelt einen erzählerischen Sog, unterstützt von einem präzisen Schnitt und einem originellen Musikeinsatz und Sounddesign.
Der schöne Film überzeugte uns als Gesamtkunstwerk.«

 

Herzlichen Glückwunsch Jamila Wenske, Sol Bondy und natürlich Sven Taddicken sowie dem gesamten Team!