Quelle: Cheyenne Conway
Quelle: Cheyenne Conway

Felix Wiedemann

Bildgestaltung

Wohnsitz: Kempten, London
Sprachen: Englisch, Deutsch

Felix Wiedemann, geboren im Allgäu, absolviert 2009 sein Kamerastudium an der National Film & Television School in London. Sein Dozent und Mentor ist der Kameramann Brian Tufano BSC (‚Trainspotting‘, ‚Billy Elliot‘).

2010 dreht Wiedemann seine ersten Kinofilme: ANUVAHOOD und SKET (Deutscher Titel: ‚Sisters‘ Hood – die Mädchengang‘). SKET feiert beim London Film Festival 2011 seine Premiere.

Für Channel 4 dreht Felix Wiedemann 2012 die dritte Staffel der TV Serie MISFITS; es folgt eine BAFTA Nominierung für ‚Best TV Drama 2012‘. Und auch Wiedemanns erstes TV-Einzelstück, der TV Film MY MURDER (BBC) ist preisgekrönt: 2013 gewinnt die Produktion den ‚Best Single TV Drama‘ Award bei den Broadcast Awards.

Im selben Jahr wird Felix Wiedemann mit seiner Bildgestaltung für den Agententhriller LEGACY für ‚Best Cinematography in a TV Drama‘ von der British Society of Cinematographers (BSC) nominiert.

2015 hat Felix Wiedemann eine Vielzahl von Kinofilmen gedreht: AWAY (Regie: David Blair), ein Film über eine ungewöhnliche Freundschaft mit Timothy Spall und Juno Temple in den Hauptrollen; CITY OF TINY LIGHTS, ein Neo-Noir Thriller in London, die dritte Zusammenarbeit mit Regisseur Pete Travis; und den Action Thriller STRATTON (Regie: Simon West), sowie das Psychodrama ROMANS (Regie: The Shammasian Brothers), mit Orlando Bloom in der Hauptrolle.

Wiedemann lässt sich mit Leidenschaft auf Stoffe und Figuren ein. Seine Bildsprache ist geprägt von einem feinsinnigen Gespür für Emotionen, Stimmungen und den Rhythmus des Schauspiels.

2016 erhält er erneut eine Nominierung für ‚Best Cinematography in a TV Drama‘ von der British Society of Cinematographers (BSC). Diesmal für seine Bildgestaltung in THE GO-BETWEEN.

Filmographie (Auswahl)

Projekte in Entwicklung

BEHIND HER EYES
TV – Serie
Drehbuch: Steve Lightfoot, Angela LaManna
Regie: Erik Richter-Strand
Bildgestaltung: Felix Wiedemann
Produktion: Netflix, Leftbank Pictures

Realisierte Projekte

Auswahl

SULPHUR AND WHITE
Kinofilm
Drehbuch: Susanne Farrell
Regie: Julian Jarrold
Bildgestaltung: Felix Wiedemann
Produktion: EMU Films & AMG Films

CITY OF TINY LIGHTS
2015 • Kinofilm
Drehbuch: Patrick Neate nach seinem gleichnamigen Roman
Regie: Pete Travis
Bildgestaltung: Felix Wiedemann
Produktion: BBC Films / Sixteen Films
Mehr erfahren…

STRATTON
2015 • Kinofilm
Drehbuch: Duncan Falconer nach dem gleichnamigen Roman
Regie: Simon West
Bildgestaltung: Felix Wiedemann
Produktion: GFM Films, Amber Entertainment
Mehr erfahren…

LEAVE TO REMAIN
2012 • Kinofilm · Kinostart: Oktober 2013
Drehbuch & Regie: Bruce Goodison
Bildgestaltung: Felix Wiedemann
Produktion: Indefinite Films
Mehr erfahren…

PHILIP K. DICKS ELECTRIC DREAMS : THE HOOD MAKER
2017 • TV-Film
Drehbuch: Mathew Graham
Regie: Julian Jarrold
Bidgestaltung: Felix Wiedemann
Produktion: Amazon Studios, Sony Pictures Television, Channel 4, Leftbank Pictures
Mehr erfahren…

AWAY
2015 • Kinofilm
Drehbuch: Roger Hadfield
Regie: David Blair
Bildgestaltung: Felix Wiedemann
Produktion: Gateway Films
Mehr erfahren…

THE GO-BETWEEN
2014 • TV-Film
Drehbuch: Adrian Hodges nach dem Romans von L.. Hartley
Regie: Pete Travis
Bildgestaltung: Felix Wiedemann
Produktion: BBC
Mehr erfahren…

HAMPSTEAD PARK
2016 • Kinofilm • Kinostart: 24.08.2017
Drehbuch: Robert Festinger
Regie: Joel Hopkins
Bildgestaltung: Felix Wiedemann
Produktion: Ecosse Films
Mehr erfahren…

THE WITNESS FOR THE PROSECUTION
2016 • TV-Film
Drehbuch: Sarah Phelps
Regie: Julian Jarrold
Bildgestaltung: Felix Wiedemann
Produktion: Mammoth Screen, BBC
Mehr erfahren…

LEGACY
2013 • TV-Film
Drehbuch: Paula Milne nach dem Romans von Alan Judd
Regie: Pete Travis
Bildgestaltung: Felix Wiedemann
Produktion: BBC / Slim Jim Films
Mehr erfahren…

News

Trailer: City of tiny lights

Preise

Auswahl

AWAYEdinburgh Film Festival 2016 • Nomination Best British Feature Film
The Dinard British Film Festival • Claude Lelouch special mention

 

THE WITNESS FOR THE PROSECUTIONPress Guild Award 2017 • Best Single Drama
BAFTA 2017 • Nominierung Best Mini Series

 

THE GO-BETWEENBritish Society of Cinematographers (BSC) • Best Cinematography in a TV Drama
BAFTA 2016 • Best Single Drama

 

LEGACYBSC Award Nomination 2014 • Best Cinematography in a Television Drama

 

LEAVE TO REMAINBUFF Film Festival Sweden 2014 • Winner Best Youth Film