Quelle: Bastian Seever

Agentin: Gaby Scheld

Quelle: Bastian Seever

Max Zähle

Autor, Regisseur

Wohnsitz: Hamburg
Sprachen: Deutsch, Englisch

Max Zähle wird in Hannover geboren und wächst in der norddeutschen Kleinstadt Celle auf. Nach seinem Studium der audiovisuellen Medien in Hamburg und einer Ausbildung zum Film- und Videoeditor arbeitet er mehrere Jahre als freier Cutter. Seit 2001 inszeniert er diverse Musikvideos, Werbefilme und Kurzfilme.

Von 2008 bis 2010 studiert er an der Hamburg Media School Filmregie. Sein Abschlussfilm RAJU wird weltweit mit über 50 Preisen ausgezeichnet, u.a. 2011 mit dem Studentenoscar. 2012 wird der Film für dem Academy Award (Oscar®) bei den 84. Academy Awards nominiert.

2014 dreht Zähle sein Langfilmdebüt SCHROTTEN!, eine skurrile Geschichte über eine Schrotthändlerfamilie und einen Zugraub im ganz großen Stil, der auf dem Max Ophüls Preis 2016 im Wettbewerb läuft und den Publikumspreis gewinnt.

2018 inszeniert Max Zähle den Spielfilm BIST DU GLÜCKLICH?, der auf dem Filmfest Hamburg Premiere feiert und auf den 40. Biberacher Filmfestspielen als Bester Fernsehfilm ausgezeichnet wird.

Ab 2023 wird sein erstes großes internationales Projekt veröffentlicht: die High-End-Fantasy-Serie DER GREIF, basierend auf dem Bestseller-Roman von Wolfgang Hohlbein.

Filmographie (Auswahl)

Projekte in Entwicklung

RAJU 
Mini-Serie
Konzept: Max Zähle, Stefan Gieren
Regie: Max Zähle
Produktion: Warner Bros. International Television

DER GREIF
Serie
Drehbuch: Erol Yesilkaya, Boris Dennulat, Senad Halilbasic, Stefanie Veith
Regie: Sebastian Marka und Max Zähle
Produktion: W&B Television in Kooperation mit DogHaus Film für Amazon Studio

TATORT HAMBURG – WER BIN ICH? (AT)
TV-Reihe
Drehbuch: Marija Erceg
Regie: Max Zähle
Produktion: NORDFILM im Auftrag des NDR

Realisierte Projekte

DR HOFFMANN – DIE RUSSISCHE SPENDE 
2021 – TV-Reihe
Drehbuch: Edzard Onneken, Nils-Morton Osburg nach dem Roman von Christoph Spielberg
Regie: Max Zähle
Produktion: Schiwago Film & Neue Brandenburg Film
Mehr erfahren…

TATORT MÜNSTER – LIMBUS
2019 – TV-Reihe
Drehbuch: Magnuss Vattrodt
Regie: Max Zähle
Produktion: Bavaria Fiction GmbH
Mehr erfahren…

BIST DU GLÜCKLICH
2018 – TV-Film
Drehbuch: David Ungureit
Regie: Max Zähle
Produktion: Hessischer Rundfunk
Mehr erfahren…

WOLFSLAND  DER STEINERNE GAST
2017 – TV-Reihe
Drehbuch: diverse
Regie: Max Zähle
Produktion: Molina Film
Mehr erfahren…

NORD BEI NORDWEST   SANDY
2016 – TV-Reihe
Drehbuch: Holger Karsten Schmidt
Regie: Max Zähle
Filmproduktion: Aspekt Telefilm-Produktion

SCHROTTEN!
2015 – Kinofilm
Drehbuch: Max Zähle, Johanna Pfaff und Oliver Keidel
Regie: Max Zähle
Produktion: Tamtam Film in Koproduktion mit NDR, HR und arte
Mehr erfahren…

GROSSSTADTREVIER (3 FOLGEN)
DER ANSCHLAG; BOMBENALARM; DANMARK LAENGE LEVE
2015 – TV-Serie
Drehbuch: diverse
Regie: Max Zähle
Produktion: Studio Hamburg FilmProduktion

GROSSSTADTREVIER (3 FOLGEN)
AM ABGRUND; BARRIKADEN; FLUCH DES PHARAO
2013 – TV-Serie
Drehbuch: diverse
Regie: Max Zähle
Produktion: Studio Hamburg FilmProduktion

RAJU
2011 – Kurzfilm • 23 Min.
Buch & Regie: Max Zähle
Produktion: Hamburg Media School
Mehr erfahren…

WATTWANDERER
2010 – Kurzfilm – 11 Min.
Regie: Max Zähle
Produktion: Hamburg Media School
Mehr erfahren…

News

Videos

Preise (Auswahl)

BIST DU GLÜCKLICH
Der Deutsche Fernsehpreis 2020 – Bester Fernsehfilm
Der Deutsche Fernsehpreis 2020 – Nominierung in der Kategorie Bester Film und Beste Schauspielerin (Laura Tonke)
Grimme Preis 2020 – Nominierung in der Kategorie Fiktion
Biberacher FIlmfestspiele 2018 – Eröffnungsfilm
Biberacher Filmfestspiele 2018 – Bester Fernsehfilm

 

SCHROTTEN!
Internationales Filmfest Emden-Norderney • Nominierung Emder Drehbuchpreis;
Max Ophüls Preis 2016 • Nominierung Bester Spielfilm
Max Ophüls Preis 2016 • Publikumspreis

 

RAJU
Academy Award 2012 • Nominierung Best Live Action Short Film
Student Academy Award 2011 • Bronze Medal
LA Shortsfest • Best Foreign Film
Angelus Student Film Festival Hollywood • Grand Prize
Plus Camerimage Festival Polen • Bronze Tadpole
Berlin & Beyond San Franscisco • Audience Award Best Short Film
Studio Hamburg Nachwuchspreis • Beste Produktion
Aspen Shortfest • Special Jury Recognition, Special Audience Recognition
Sehsüchte Potsdam • Produzentenpreis
First Steps Award • Nominierung Bester Kurzfilm
Alcine Festival Spanien • Audience Award
Brussels International Independence Filmfestival • Best Short Film
Golden Knight International Film Festival Kursk • Main Prize Debut Films
I´ve Seen Films Festival Milan • Best Student Film, Best Fiction Short, Best Actor
XXS Kurzfilmfestival, Dortmund • Amnesty International Preis für Menschenrechte
Golden Lion Filmfestival, New Taipei City • International Competition Special Jury Award
35th Portland International Film Festival, USA • Best Short Film
Next Reel Film Festival, New York, USA • 1st Place
BeFilm -The Underground Film Festival-, New York, USA • Best Short Film

 

WATTWANDERER
Kinofest Lünen • Bester Kurzfilm
10. Kurzfilmfest XXS in Dortmund • Bester Regisseur
FILMZ -Festival des deutschen Films Mainz • Bester Film
Reggio Filmfestival Italien • Bester Kurzfilm

Max Zähle Studentenoscar