Die Toten vom Bodensee

Die Toten vom Bodensee

Drehbuch: Thorsten Wettcke

Ein Fischer geht auf seinem Boot plötzlich in Flammen auf und verbrennt bei lebendigem Leib. Bei den Überresten findet man eine alte keltische Maske. Um den Fall zu lösen, ermittelt der deutsche Kommissar Michael Oberländer mit seiner österreichischen Kollegin Hannah Zeiler zusammen. Die Spuren führen zum Ehepaar Pfeilschifter aus Bregenz. Ludwig, der Bruder des Toten, und seine Frau Christa haben 1997 drei keltische Masken in einem Felsengrab im Wald gefunden und dann in einem Museum ausgestellt. Diese wurden kürzlich bei einem Einbruch gestohlen und nun ist eine davon unter diesen dramatischen Umständen wieder aufgetaucht.
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Toten_vom_Bodensee

DE/AT ‧ 2014 ‧ Thriller ‧ 89 Minuten ‧ FSK 12

Drehbuch: Thorsten Wettcke
Regie: Andreas Linke
Produktion: Rowboat

"[acf

Kritiken

Auswahl

FRANKFURTER NEUE PRESSE

Bei der Frankfurter Neue Presse wertete Ulrich Feld anerkennend: „Einen sehr vielversprechenden Auftakt lieferte das ZDF mit diesem Film für eine neue Krimi-Reihe. Überzeugend ist [… nicht nur] das Ermittlerpaar.“ „Die dicht gesponnene, toll gespielte und handwerklich bestens ausgeführte Geschichte um scheinbare Ritualmorde sorgte für einen schaurig-schönen Fernsehabend.“

TV SPIELFILM

“Athmosphärisch und spannend.”