Julia Kovalenko ist in diesem Jahr zusammen mit Stephan Bechinger auf dem EDIMOTION-Festival mit dem “Filmstiftung NRW Schnitt Preis Spielfilm” für ihre Montage von SYSTEMSPRENGER ausgezeichnet worden!

 

“1999 wurde der Schnitt Preis vom Kölner Filmmagazin Schnitt erstmals ins Leben gerufen und seit 2001 beim Festival für Filmschnitt und Montagekunst jährlich für die jeweils beste Editoren-Leistung an einem deutschen Kinospielfilm verliehen. Der traditionell von der Film- und Medienstiftung NRW mit 7.500 Euro dotierte Schnitt Preis Spielfilm prämierte im Jahr 2019 bereits zum zwanzigsten Mal die beste künstlerische Montageleistung an einem deutschen Kinospielfilm. Seit 2013 ist der Langfilm-Wettbewerb für Produktionen aus Österreich geöffnet, seit 2020 auch für Produktionen aus der Schweiz.” (Quelle: edimotion.de)

 

Wir gratulieren den Beiden von ganzem Herzen!