Am 03. Mai 2018 startet der neue Film von Oskar Roehler (Drehbuch: Jan Berger) in den Deutschen Kinos.

“Die Ausgangslage von HERRliche Zeiten ist ebenso banal wie entlarvend. Ein Mann, auf der Suche nach einer neuen Haushälterin für sein gepflegtes Anwesen, gibt eine Anzeige auf mit der Überschrift „Sklaven gesucht“. Der Witz eines Wohlstandsbürgers. Ein zynischer Witz. Einer, der Bartos und seine junge Frau Lana ins Haus bringt und damit das Leben des Ehepaares Claus und Evi Müller-Todt nachhaltig ändert. Zwingt er doch die im sorglosen Wohlstand Lebenden dazu, Stellung zu beziehen. Mit fatalen Folgen.”

Wir wünschen gute Unterhaltung!

https://www.facebook.com/HerrlicheZeiten.film/?ref=page_internal