Quelle: Martin Walz
Quelle: Martin Walz

Thorsten Wettcke

Autor

Wohnsitz: Berlin
Sprachen: Deutsch, Englisch

Thorsten Wettcke, geboren 1974 in Karlsruhe, studiert Publizistik und Filmwissenschaft in Mainz. Erste Videofilme verschaffen ihm ein erfolgreiches Entrée bei der Hamburger Wüste Filmproduktion. Es folgt u.a. EIN GÖTTLICHER JOB, der 2001 von Buena Vista in die Kinos gebracht wird. 2006 realisiert Wettcke den Kinospielfilm SUNNY.
Seit dem großen Erfolg des Tatorts INVESTIGATIV arbeiten Wettcke und sein Co-Autor Christoph Silber zunehmend an Konzeption und Weiterentwicklung von Figuren, darunter der TATORT-Ermittler Cenk Batu (Mehmet Kurtulus) und der KRIMINALIST Bruno Schumann (Christian Berkel) und gelten als zuverlässige Krimi-Experten. Thorsten Wettcke ist auch als Autor für die ROSA ROTH-Reihe tätig. Neben TV-Events und neuen Kinostoffen entwickelt er derzeit seine erste internationale Serie.
Sein TV-Movie DAS WUNDER VON KÄRNTEN, das bereits mit der Goldenen Romy für das Beste Drehbuch, dem Günter-Rohrbach-Preis sowie Nominierungen für Grimme-Preis und Prix Europe ausgezeichnet wird, erhält im November 2013 in New York den International Emmy. Wettckes TATORT – SCHWANENSEE (Regie: André Erkau) wird Jahr 2015 mit 13,69 Millionen Zuschauer zum Quotensieger.

Filmographie

Projekte in Entwicklung

JEANNY
TV-Zweiteiler in Entwicklung
Drehbuch: Thorsten Wettcke und Andy Karlström
Produktion: Rowboat Film

WHISTLEBLOWER
Kinofilm in Entwicklung
Buch: Thorsten Wettcke und Damir Lukacevic
Regie: Damir Lukacevic
Produktion: Aspekt Telefilm

LASS UNS DIE WELT RETTEN
8-teilige TV-Serie in Entwicklung
Konzept und Drehbücher: Thorsten Wettcke
Produktion: Constantin Film

Realisierte Projekte

TATORT MÜNSTER: GOTT IST AUCH NUR EIN MENSCH
2017 • TV-Reihe
Drehbuch: Thorsten Wettcke, Christoph Silber
Regie: Lars Jessen
Produktion: Molina Film
Mehr erfahren

AUF DAS LEBEN!
2013 • Kinofilm • Kinostart: 27.11.2014
Drehbuch: Thorsten Wettcke nach dem Drehbuch WENN STEINE WEINEN KÖNNTEN von Stephen Glantz nach einer Idee von Art Bernd
Regie: Uwe Janson
Produktion: CCC Films
Mehr erfahren

DAS WUNDER VON KÄRNTEN
2011 • TV-Film
Drehbuch: Thorsten Wettcke, Christoph Silber
Regie: Andreas Prochaska
Produktion: Rowboat
Mehr erfahren

WALPURGISNACHT
2017 · TV-Zweiteiler
Bücher: Thorsten Wettcke, Christoph Silber
Regie: Hans Steinbichler
Produktion: Wiedemann & Berg
Mehr erfahren

DIE TOTEN VOM BODENSEE
2014 • TV-Reihe
Drehbuch: Thorsten Wettcke
Regie: Andreas Linke
Produktion: Rowboat
Mehr erfahren

TATORT HAMBURG –  AUF DER SONNENSEITE
2008 • TV-Reihe, erster Hamburg-Tatort mit Mehmet Kurtulus
Drehbuch: Thorsten Wettcke, Christoph Silber
Regie: Richard Huber
Produktion: Studio Hamburg
Mehr erfahren…

DIE HEBAMME 1+2
2014 • TV-Event
Drehbuch: Thorsten Wettcke
Regie: Hannu Salonen
Produktion: MOOVIE – the art of entertainment
Mehr erfahren 
Mehr erfahren

ROSA ROTH – DER SCHUSS
2012 • Finale Folge der TV-Reihe
Drehbuch: Thorsten Wettcke
Regie: Hannu Salonen
Produktion: Moovie – the art of entertainment
Mehr erfahren

SUNNY
2005 • Kinofilm
Drehbuch & Regie: Thorsten Wettcke
Bildgestaltung: Daniela Knapp
Produktion: Kaminski.Stiehm.Filmproduktion, Thorsten Wettcke in Koproduktion mit Sam Film
Mehr erfahren

News

No item found

Preise

Auswahl

AUF DAS LEBEN!Filmball Vienna • Vienna Filmball Award 2015 „Bester Deutscher Film“
Deutscher Hörfilmpreis • Nominierung Bester Film und Publikumspreis

 

DIE HEBAMMEBambi 2014 • Kategorie Schauspielerin national für Josefine Preuß

 

DAS WUNDER VON KÄRNTENInternational Emmy • Bester TV-Film
Romy • Bestes TV-Drehbuch
Blauer Panther Beste Regie • Bayerischer Fernsehpreis
Baden-Baden Fernsehfilmfestival •Nominierung Bester Fernsehfilm
Prix Europa • Nominierung Bester Fernsehfilm
Grimme-Preis • Nominierung Bester Spielfilm
BFFS • Deutscher Schauspielerpreis für Gerti Drassl als beste Nebendarstellerin
Regiepreis Metropolis BVR • Nominierung Beste Regie
Günther-Rohrbach-Filmpreis • Nominierung und Sonderpreis des Oberbürgermeisters für Gerti Drassl und Gerhard Liebmann; Fernsehfilm-Festival BadenBaden • vom ORF nominiert als Wettbewerbsfilm
Hamburger Filmfests • Nominierung für den Produzentenpreis im Rahmen in der Sektion „16:9“

 

TATORT HAMBURG –  AUF DER SONNENSEITEDeutscher Fernsehpreis • Beste Kamera für Martin Langer; Grimme-Preis • Marler
Publikumspreis; Civis-Preis Nominierung; Goldene Kamera • Nominierung Bester Film
Nominierung Hamburger Krimipreis

 

SUNNYBrooklyn International Filmfestival • Bestes Drehbuch