Heute am 26. Oktober 2021 öffnen sich die Tore der Hofer Filmtage und der Eröffnungsfilm ist das Regiedebüt von Peter Meister „Das schwarze Quadrat“.

Die schwarzhumorige Komödie, bei der zwei unserer la gentis mitgearbeitet haben, nämlich der Editor Jan Ruschke und der Szenenbildner Tim Tamke handelt wähnen sich die von Bernhard Schütz und Jacob Matschenz gespielten Kunsträuber Vincent und Nils kurz vor einem großen Coup. Sie haben das 60 Mio. teure Gemälde “Das schwarze Quadrat” gestohlen und warten jetzt darauf, es auf einem Kreuzfahrtschiff an ihren Auftraggeber zu übergeben. Produziert wurde es von der Frisbee Films Produktionsfirma zusammen mit ZDF, ARTE und Port au Prince Filmproduktion.

Ab 22:00 Uhr kann man LIVE auf der Webseite und Youtube einen Eröffnungsrückblick und ab 23:00 Uhr Live den Night Talk mit dem Team rund um Jan Meister miterleben.

 

Ab 25. November im Kino!

 

(Bildquelle: Port au Prince, Gordon Timpen)