Quelle: Lillian L. Erlinger

Agentin: Paolina Theophil

 

Filmographie PDF

Quelle: Lillian L. Erlinger

Julia Kovalenko

Film Editorin

Wohnsitz: Hamburg
Sprachen: Deutsch, Russich, Englisch, etwas Spanisch

Mit knapp neun Jahren kommt Julia mit ihrer Familie aus Kasachstan nach Deutschland. Direkt nach dem Abitur fängt sie ihren ersten Job in der Schnittabteilung der Düsseldorfer Produktionsfirma Capture MM an und entdeckt dabei ihre Begeisterung für den Beruf. Anschließend studiert sie an der Fachhochschule Dortmund im Studiengang Design Medien Kommunikation mit Schwerpunkt Film und wechselt nach zwei Jahren an die Filmakademie Baden-Württemberg, um ihr Profil als Editorin zu schärfen. Dort lernt sie u.a. an einem 16mm-Steenbeck-Tisch. Als Stipendiatin der Baden-Württemberg-Stiftung nimmt sie 2015 am Hollywood Extension Workshop an der UCLA teil und schließt das Studium mit dem Diplom in Schnitt/Montage ab. Seitdem lebt sie in Hamburg.
Sie hat an mehreren preisgekrönten Kurzfilmen wie THE FANTASTIC LOVE OF BEEBOY & FLOWERGIRL von Clemens Roth oder I AM von Jerry Hoffmann gearbeitet, aber auch an mehreren Kino/Serienproduktionen. Gemeinsam mit ihrem Editorenkollegen Stephan Bechinger montiert sie bspw. den Kinofilm SYSTEMSPRENGER von Nora Fingscheidt, der nicht nur für Deutschland ins Oscarrennen geht, sondern auch zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den deutschen Filmpreis für den Besten Schnitt erhält und auf durchweg positives Feedback bei Kritiker*innen und Publikum stößt.
Aktuell entsteht ein neuer Kinofilm – Die stillen Trabanten, unter der Regie von Thomas Stuber, den sie gemeinsam mit Kaya Inan montiert.

Filmographie (Auswahl)

Projekte in Entwicklung

Realisierte Projekte

SOULS
Sky-Serie (8×45 Min)
Headautor & Regie: Alex Eslam
Drehbuch: Senad Halilbasic
Filmediting: Julia Kovalenko
Produktion: Geißendörfer Pictures GmbH

POLIZEIRUF 110 – AN DER SAALE HELLEM STRANDE
2021 – TV-Reihe
Buch: Thomas Stuber & Clemens Meyer
Regie: Thomas Stuber
Filmediting: Julia Kovalenko
Produktion: filmpool fiction GmbH
Mehr erfahren…

I AM
2020 – Kurzfilm
Buch: Florens Huhn
Regie: Jerry Hoffmann
Filmediting: Julia Kovalenko
Produktion: Hamburg Media School

HAUSEN2019/2020 – TV-Serie
Drehbuch: Till Kleinert, Erol Yesilkaya, Alexandra Schulz, Linus de Paoli, Annett Gröschner, Thomas Stuber
Regie: Thomas Stuber
Film Editing: Kaya Inan, Julia Kovalenko
Produktion: Lago Film GmbH
Mehr erfahren…

RAMPENSAU2019 – TV-Serie
Buch: Arne Nolting, Jan-Martin Scharf, Valentina Brüning
Regie: Dustin Loose, Christian Werner, Florian Knittel
Zusatzeditorin:
Julia Kovalenko
Produktion: UFA Serial Drama GmbH
Mehr erfahren…

TAGUNDNACHTGLEICHE2019 – Kinofilm
Buch & Regie: Lena Knauss
Film Editing: Julia Kovalenko
Produktion: Tamtam Film in Koproduktion mit SWR und arte
Mehr erfahren…

SYSTEMSPRENGER2018 – Kinofilm
Buch & Regie: Nora Fingscheidt
Film Editing: Stephan Bechinger, Julia Kovalenko
Produktion: Kineo Filmproduktion / Weydemann Bros. GmbH in Koproduktion mit Oma Inge Film / ZDF Das kleine Fernsehspiel
Mehr erfahren…

MEINE OMA SPINNT2017 – TV-Film
Buch: Sophia Krapoth
Regie: Ulrike Grote
Film Editing: Julia Kovalenko
Produktion: Relevant Film

DIE VERSCHWUNDENE FAMILIE2017 – TV-Mehrteiler
Buch & Regie: Thomas Berger
Film Editing: Lucas Seeberger, Julia Kovalenko
Produktion: Network Movie Film- und Fernsehproduktion GmbH & Co. KG

UNTER STROM 2017 – Kurzfilm russisch
Buch: Driton Sadiku
Regie: Clemens Roth
Film Editing: Julia Kovalenko
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg / arte / SWR / La Fémis

DER SCHNEEMANN2016 – Kurzfilm
Buch & Regie: Oskar Sulowski
Film Editing: Julia Kovalenko
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg / SWR

A VETERAN‘S DESTINY2016 – Kurzfilm hebräisch/russisch
Buch: Agnia Galesnik
Regie: Tatjana Moutchnik
Film Editing: Julia Kovalenko
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg / Sam Spiegel Film & Television School, Jerusalem

THE FANTASTIC LOVE OF BEEBOY & FLOWERGIRL2015 – Kurzfilm
Buch & Regie: Clemens Roth
Film Editing: Julia Kovalenko
Produktion: Filmakademie Baden-Württemberg

News

Preise

(Auswahl)

POLIZEIRUF 110 – AN DER SAALE HELLEM STRAND

Deutsche Akademie für Fernsehen – Nominierung Bester Bildschnitt 2021

SYSTEMSPRENGER

Deutscher Filmpreis 2020 – Beste Tongestaltung, Bester Schnitt, Beste weibliche Nebenrolle, Beste weibliche Hauptrolle, Beste männliche Hauptrolle
Bayerischer Filmpreis 2020 – Beste Produktion
Europäischer Filmpreis 2019 – Beste Filmmusik
Kinofest Lünen 2019 – Perle (Maskenbild), Insassenpreis der JVA Werl
Filmkunstfestival Schwerin 2019 – FIPRESCI-Kritikerpreis, Preis für die Beste Musik- und Tongestaltung im Spielfilm, Fliegender Ochse Bester Spielfilm, Förderpreis der DEFA-Stiftung
IFF Berlin 2019 – Silberner Bär, Alfred-Bauer-Preis
Preis der Leserjury der Berliner Morgenpost 2019
FBW 2019 – Prädikat: besonders wertvoll

THE FANTASTIC LOVE OF BEEBOY & FLOWERGIRL

Montelupo International Independent Film Festival 2015 • IT Best Short
38. Denver Film Festival 2015 • USA Special Jury Prize for Outstanding Directing
kurzsuechtig 2015 • GER Audience Award & Best Shortfilm
17. Landshuter Kurzfilmfestival 2016 • GER Innovation Award
8. Film Score and Scruff y City Film & Music Festival 2016 • USA Best Student Film
9. Intern. Film Festival for Children and Youth Kinoclub 2016 • PL Youth Jury Award – Best Short Film
Videomedeja International Video Festival 2016 • SRB Lunartis Award Best Graduate Film
3. Pigrecozen Filmfest 2016 • IT Best Fiction Film
Coins Film Festival 2017 • LK Best Director Fiction
FBW (Deutschen Filmbewertungsstelle): Prädikat: ‚Besonders Wertvoll‘

UNTER STROM

New Renaissance Film Festival – UK Best Actor in a LGBT film – Ishtvan Nekrasov