Quelle: Martin Walz

Agentin: Gaby Scheld

Quelle: Martin Walz

Max Eipp

Autor

Wohnsitz: Berlin
Sprachen: Deutsch, Englisch

Max Eipp, Schauspieler, Autor, Regisseur. Theaterinszenierungen und erfolgreiche Touren mit eigenen (Kinder-)Stücken. Lesungen und Literaturbearbeitungen live und auf CD. Drehbücher für Kino und TV. Für das Drehbuch zu dem vieldiskutierten Fernsehfilm WUT erhält Eipp 2007 die Goldene Kamera und den Grimme-Preis in der Kategorie Fiktion. Er adaptiert den Stoff auch für das Junge Schauspielhaus Hamburg, mit Premiere im September 2011.

Im September 2013 hat der von ihm geschriebene Tatort – MORD AUF LANGEOOG mit Wotan Wilke Möhring in der Hauptrolle (Regie: Stefan Kornatz) auf dem Filmfest Hamburg Premiere.

Eipp schätzt die Zusammenarbeit mit anderen Kreativen. Mit Mark Monheim bildet er ein erfolgreiches Autorenduo, das zuletzt den TV Film ALLES ISY schrieb, bei dessen Realisierung Eipp außerdem als Co-Regisseur agierte. Seine Freude an der Teamarbeit machen den Autor zu einer exzellenten Besetzung für writers rooms.

Filmographie (Auswahl)

Projekte in Entwicklung

GEFESSELT
TV-Serie
Drehbuch und Konzept: Mark Monheim, Max Eipp und Dinah Marte Golch
Regie: Florian Schwarz
Produktion: Neue Bioskop München für Amazon

AMOK
Kinofilm
Drehbuch & Regie: Mark Monheim und Max Eipp
Produktion: Drife Filmproduktion

ILLUSION
TV-Serie
Drehbuch: Max Eipp & Mark Monheim
Regie: Carsten Meyer-Grobrügge
Produktion: Tellux Film für ZDF neo

DER MANN DER AUS DEM FENSTER SPRANG
Miniserie
Drehbuch: Max Eipp, Mark Monheim, Martin Rehbock
Produktion: Ratpack Filmproduktion

Realisierte Projekte

(Auswahl)

ALLES ISY
2018 – TV-Film
Drehbuch: Max Eipp, Mark Monheim
Regie: Mark Monheim, Max Eipp
Produktion: DRIFE Deyle & Richter Filmproduktion
Mehr erfahren

AXEL DER HELD
2016 – Kinofilm
Drehbuch: Hendrik Hölzemann, André Bergelt
Regie: Hendrik Hölzemann
Dramaturgie: Herbert Schwarze
Produktion: ostlicht filmproduktion
Mehr erfahren…

TATORT NORD – MORD AUF LANGEOOG
2013 – TV-Reihe
Drehbuch: Max Eipp, Stefan Kornatz
Regie: Stefan Kornatz
Produktion: Wüste Medien GmbH
Mehr erfahren…

TATORT NIEDERSACHSEN – SALZLEICHE
2007 – TV-Reihe
Buch: Max Eipp und Johannes Betz
Regie: Christiane Balthasar
Produktion: Studio Hamburg
Mehr erfahren…

GALILEO MYSTERY
2007 – TV-Serie • 3 Folgen á 38 Minuten (Tempelritter, Jesus-Verschwörung, Spanische Grippe)
Drehbuch: Max Eipp
Produktion: Storyhouse Berlin
Mehr erfahren

WUT
2007 – TV-Serie • 3 Folgen á 38 Minuten (Tempelritter, Jesus-Verschwörung, Spanische Grippe)
Drehbuch: Max Eipp
Produktion: Storyhouse Berlin
Mehr erfahren 

Realisierte Theater Projekte

(Auswahl)

DER KLEINE KÖNIG DEZEMBER
seit 1998 – Kindertheater
Spiel, Konzeption & Textbearbeitung: Max Eipp nach der Vorlage von Axel Hacke
Regie: Stefanie Grau

PER ANHALTER DURCH DIE GALAXIS
1997 – Musical
Co-Autor & Regie: Max Eipp nach dem Roman von Douglas Adams
Produktion: Kampnagel Hamburg

DIE GIFTMÖRDERINNEN
1992 – Theaterstück
Buch: Max Eipp nach einem Roman von Elfriede Czurda
Regie: Max Eipp
Produktion: Kampnagel/Hamburg

EINMAL LEBT’ ICH
1991 – Theaterstück
Buch: Max Eipp nach einem Roman von Natascha Wodin
Regie: Max Eipp
Produktion: Kampnagel/Hamburg

News

Preise

(Auswahl)

ALLES ISY

Emdener Drehbuchpreis 2014 · Nominierung
Grimme Preis 2019 – Nominierung Fiktion Bester Film
Bayerischer Fernsehpreis 2019 – Beste Regie (Fernsehfilm)

WUT

Prädikat: besonders wertvoll
Goldene Kamera
Adolf-Grimme-Preis
Verdi-Fernsehpreis
New York Festival Gold World Medal